Aviationtag Airbus A300 IBERIA | EC-DLH

„Aviationtag Airbus A300 IBERIA | EC-DLH“

19,90 

Out of stock

Share

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Description

Produktinformationen „Aviationtag Airbus A300 IBERIA | EC-DLH“

1981 wurde der A300 mit der Manufacturer Serial Number (MSN) 136 von Airbus an Iberia übergeben und die Registrierung änderte sich von F-WZEN in EC-DLH. Der spanische Flag Carrier taufte den Airbus auf den Namen eines spanischen Nationalparks: „Aigues Tortes“.

Im Jahre 2002 trennte sich Iberia von dem Airbus A300B4 und parkte ihn in Valencia. Erst 2018 wurde er final verwertet und bleibt der Nachwelt aber nun als Aviationtag erhalten.

Der Airbus A300 war das erste zweistrahlige Großraumflugzeug der Welt vom europäischen Flugzeughersteller Airbus. Es war seinerzeit das erste gemeinsame Projekt der heute zur Airbus Group fusionierten Flugzeugwerke für Kurz- und Mittelstrecken mit etwa 250 bis 300 Sitzplätzen. Der Erstflug des Prototyps fand am 28. Oktober 1972 statt, die Indienststellung gut anderthalb Jahre später am 30. Mai 1974 durch Air France. Bis zum Produktionsende am 18. April 2007 wurden insgesamt 561 Exemplare gebaut.

Die Spannweite beträgt gzut 45 Meter und der Airbus A3000 ist zwischen 53 und 54 Metern lang. Je nach Version ist seine Reichweite bis zu 7.000 KM und die maximale Geschwindigkeit in Reiseflughöhe 875 KM / H.

Produktinformationen wurden von aviationtag bereitgestellt.

Additional information

Weight 0.1 kg
Dimensions 9 × 3.5 × 0.5 cm
EAN

4260411670292