Aviationtag Airbus A319-112 CSA CZECH | OK-MEL

„Aviationtag Airbus A319-112 CSA | OK-MEL“

25,95 

1 vorrätig

Share

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Beschreibung

Produktinformationen „Aviationtag Airbus A319-112 CZECH AIRLINES | OK-MEL“

Ahoj Vysocina!

Der Airbus A319-100 mit der Registrierung OK-MEL und der Manufacturer‘s Serial Number MSN 3094 wurde im April 2007 an den tschechischen Flag-Carrier Czech Airlines, Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam, ausgeliefert und auf den Namen Vysocina getauft.

2015 war die Maschine für drei Monate für den indischen Low-Cost-Carrier SpiceJet rund um Indien und Südostasien unterwegs, bevor es am 22.September 2015 wieder zurück zu Czech Airlines ging. Vier Jahre später leaste die Lufthansa unsere OK-MEL und nutzte den Airbus für knappe vier Monate.

Insgesamt fast 14 Jahre war der Airbus A319-100 über den Wolken unterwegs, davon allein zwölf Jahre für die Czech Airlines, die im Februar 2021 leider Insolvenz anmelden musste. Im März 2020 wurde die Maschine aus dem Verkehr genommen und wartete bis Dezember am Cotswold Airport auf seine Verwertung.

Wir freuen uns, nun mit der Czech Airlines einen weiteren europäischen Flag-Carrier bei Aviationtag zu begrüßen!

Jetzt schnell zuschlagen!

Hinweis: Jeder Tag ist ein Unikat. Je nach Flieger unterscheiden sie sich in ihrer Haptik, Dicke des Materials und Farbe. Kleine Unebenheiten erzählen von den vielen Jahren in den Lüften und bringen den Charakter vergangener Tage zum Ausdruck. Kleinere Kratzer, Lackabplatzungen und Unebenheiten sind völlig normal und geben dem Aviationtag seinen besonderen Charme – eben den eines Vintage Produktes aus upgecycelten Materialien. Diese Besonderheiten sind nicht durch den Produktionsprozess entstanden, sondern spiegeln den Zustand des verwendeten Flugzeugmaterials wider!

Airbus A319: Der Airbus A319 ist der Chronologie zufolge der zweite Jet der hoch erfolgreichen A320 Flugzeugfamilie. Offiziell am 10. Juni 1993 als Programm festgelegt, fand der Erstflug bereits am 25. August 1995 von Hamburg-Finkenwerder aus statt. Die A319 ist, mit ihrer Rumpflänge von knapp 34 Metern, ca. 3,8 Meter kürzer als das Basismodell A320, bietet dabei aber dennoch, wie ihre Geschwister der A320 Serie, einen besonders hohen Top of the Range Sitzkomfort an. Mit Ihrer flexiblen und großzügiger Sitzbreite und dem extra breiten Gang, setzt auch der Airbus A319 neue Standards für Anpassungsfähigkeiten der Passagierkabinen in diesem Segment.

Produktinformationen wurden von Aviationtag bereitgestellt.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.1 kg
Größe 9 × 3.5 × 0.5 cm